Zweites Halbjahr 2023 - Eure Meinung ist gefragt!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Aufgrund der Umstellung der Foren-Software, bitten wir euch euer Passwort zurücksetzen

    • Zweites Halbjahr 2023 - Eure Meinung ist gefragt!

      Was möchtet ihr fahren? 19
      1.  
        Zwergencup (6) 32%
      2.  
        GTR4 oder WTCR/TCC Sprint Serie / SCC Multiclass (7) 37%
      3.  
        DTM Historical Serie 1992 - 2020 (3) 16%
      4.  
        DTM Meisterschaft 1992 oder 2019 oder 2020 (2) 11%
      5.  
        RRVGT Cup Serie (10) 53%
      6.  
        Nordschleifen Serie (5) 26%
      Liebe Community,


      die RRVLN 2023 nähert sich dem Finale. Für uns Anlass genug, einen Ausblick auf den Sommer und die zweite Jahreshälfte zu wagen.
      Um die nächsten Events nach euren Wünschen zu gestalten, haben wir in einer Abstimmung Inhalte zusammengestellt, bei denen wir einerseits eine rege Nachfrage erhalten und andererseits neue Ideen zusammengetragen haben.
      Um euch bestmöglich mit einzubeziehen, ist an dieser Stelle eure Meinung gefragt: Ihr habt zwei Stimmen für die neben stehende Abstimmung, deren Auswahlmöglichkeiten wir hier kurz und knapp erklären möchten:


      1. Eine Neuauflage des Zwergencups, der sich bereits während der Corona-Zeit großer Beliebtheit erfreute. Der kleine NSU TTS bietet besonders auf den kürzeren, engeren Strecken sehr viel Fahrspaß.
      2. GTR4 oder WTCR Sprint Serie (je nach Nachfrage auch als Multiclass Serie, vergleichbar mit der actionreichen SCC aus 2021).
      3. Eine DTM Historical Serie, in welcher nacheinander die Fahrzeuge aus den Jahren 1992, 1995, 2003 oder 2005, 2013-2016 und 2020 gefahren werden.
      4. Eine konventionelle DTM Meisterschaft mit Fahrzeugen aus 1992 oder 2019 oder 2020 auf den Strecken der realen DTM.
      5. RRVGT Cup Serie: Hier wird ein Markenpokal mit Fahrzeugen aus euren Vorschlägen gefahren.
      6. Eine Nordschleifen Serie, beispielsweise mit Fahrzeugen aus den Klassen: NSU TTS, WTCR/TCC, GTR4, Mazda MX5, BMW M235i, DTM oder GTR3. Auch hier sind wir für eure Vorschläge offen. Wenn eure Wunschklasse nicht aufgeführt ist, könnt ihr sie uns gerne mitteilen, sodass gemeinsam darüber entschieden werden kann.


      Allgemein sind wir im Rahmen der Vorbereitung froh, wenn ihr uns eure Wünsche mitteilt. Dies können sowohl Fahrzeuge, als auch Strecken und weitere Anregungen sein.


      Wir freuen uns über euer Feedback und auf das, was wir aus euren Wünschen zusammenstellen dürfen. Auch freuen wir uns über jeden, der sich im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung einer solchen Serie einbringen möchte.


      Eure RRVGT Raceroom Leitung :thumbup:
      Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary - that's what get's you.
    • Die Vorschläge von Michael finde ich gut, beim Cougar könnte man wegen der größeren Auswahl auch die komplette Silhoutte-Serie nehmen.

      Mir fehlt mal wieder ein Open-Wheeler; daher ergänzend mein Vorschlag für den CUP: FR3 oder Tatuus F4.

      Ich wäre auch (beim Cup) für Fixed-Setup. Was ich nicht so gern habe, sind Frontkratzer und Rennen am Sonntag.


      Allgemein: Danke dafür, dass diese Umfrage stattfindet :thumbsup: . Wenn ich irgendwo helfen kann, bin ich im Rahmen meiner Möglichkeiten gerne bereit dazu.
      "Mit Frontantrieb sieht jede Kurve wie ein Unfall aus." Walter Röhrl
    • Hey, ich finde die Vorschläge schon sehr gut. Einen würde ich selber noch dazu geben :

      - M235i Cup

      Ich habe damals im Rookie Cup sehr gute Erfahrungen mit dem Auto gemacht. Man hatte in der Serie spannende Zweikämpfe auf Augenhöhe und es wurde in den Sprintrennen nie langweilig. Der Vorschlag von Michael mit dem Cougar, oder dem RSR einen Markenpokal zu starten würde ich auch sehr spannend finden :D Und ich würde ebenfalls Thomas mit den Setup Einstellungen zustimmen.
    • Hey Leute ;)

      Ich werde weiterhin für Euch aktiv bleiben was die Moderation betrifft und auch mal als Fahrer in Raceroom ;)

      Weiß die Konkurrenz nicht schläft und man sich neu orientiert wie auch zur Zeit mehr in die Richtung AMS 2, ACC oder rFactor 2.... aber auch Raceroom hat es verdient weiterhin all seine Aufmerksamkeit zu bekommen ;)

      Als Fun Events war es immer toll gewesen und wie haben tolle Leute hier, auch die neue dazu gekommen sind und bedanke mich auch für die tolle Arbeit bisher von der Orga und der Moderation! ;)

      Es steht viel mehr Verantwortung dahinter als so Mancher hier denkt.
      Deshalb würde es mich auch sehr freuen Euch alle hier wieder begrüßen zu dürfen und ihr wisst ganz genau das wir ohne Euch nichts wären ;)

      Großes DANKE SCHÖN geht von meiner Seite aus an " EUCH ALLE " und wir werden schon das zweite Halbjahr 2023 rocken :D ;)

      Beste Grüße
      André :)
    • Liebe Heizer!

      es geht voran in der Planung der nächsten Liga, die wir in Raceroom austragen werden.
      Gemäß euren Wünschen wird die nächste RRVGT Cup Serie mit dem Cougar C14-2 ausgetragen. Um für mehr Auswahl bei den Lackierungen zu sorgen, ergänzen wir den Canhard R51. Somit stehen insgesamt 12 Lackierungen zur Auswahl und die Fahrzeuge sind in ihren technischen Daten nahezu identisch.

      Die Strecke für das Auftaktrennen wird Road America sein. Weitere Rennen werden in Hockenheim und Spa ausgetragen. Um den Rennkalender mit Wünschen aus der Community zu füllen, freuen wir uns hier über Streckenvorschläge eurerseits.

      Das Rennformat ist derzeit so geplant, dass es pro Rennabend wieder 2 Sprintrennen geben wird. Alles weitere erfahrt ihr, wenn der Rennkalender fertiggestellt ist und die Vorbereitungen abgeschlossen sind.

      Wir freuen uns auf eure Streckenwünsche!

      Eure RRVGT Raceroom Leitung
      Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary - that's what get's you.

      The post was edited 1 time, last by ///XS ().

    • Hej,

      Moscow Raceway Sprint 2555 m. und
      Scandinavian Raceway Anderstorp GP 4025 m, find ich auch gut.

      Ich packe noch Stowe Circuit GP
      Sonoma Raceway GP
      Shanghai Intermediate (WTCC) dazu.

      Hat was von Bolzplatzracing, weniger Glamour :D

      Allgemein fände ich Strecken die seltener gefahren werden gut. Kurz und knackig, das man immer Gegner in Sichtweite hat;
      besonders wenn das Starterfeld vielleicht kleiner ausfällt.

      PS: könnt ihr einen Trainingsserver einrichten ? Dankeschöön !

      ✌ Gruß

      The post was edited 1 time, last by Max Haellviken ().