RRVGT Dirt Masters Season 2 (DR2)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Aufgrund der Umstellung der Foren-Software, bitten wir euch euer Passwort zurücksetzen

    • RRVGT Dirt Masters Season 2 (DR2)




      Et jeet widder loss

      Die RRVGT Dirt Masters starten in die 2. Saison
      12 Events rund um den Globus stehen wieder an.
      In dieser Saison beschränken wir uns jedoch auf 2 Fahrzeugklassen. R5 und Rally GT.
      Pro Event (dauer 7 Tage) sind 9 Etappen zu absolvieren.
      Start der Season 2 ist am 27., Januar 2020 (heute 22 Uhr für die schlaflosen )
      in Ribadelles / Spanien


      Event Übersicht:
      Klasse: R5
      27.01.- 02.02. Ribadelles / Spanien
      03.02.-09.02. Monaro / Australien
      10.02.-16.02. Hawkes Bay / Neuseeland
      17.02.-23.02. New England / USA
      24.02.-01.03. Catamarca Province / Argentinien
      02.03.-08.03. Argolis / Griechenland

      Klasse: Rally GT
      09.03.- 15.03. Monte Carlo / Monaco
      16.03.-22.03. Baumholder / Deutschland
      23.03.-29.03. Värmland / Schweden
      30.03.-05.04. Powys / Wales
      06.04.-12.04. Łeczna County / Polen
      13.04.-19.04. Jämsä / Finnland


      Für die Teilnahme musst Du Dich nicht gesondert anmelden, folge einfach dem Link:

      dirtrally2.com/clubs/club/240372

      Lasst den Schotter fliegen

      Gruß
      Dieter
    • Ich probier mich auch mal dran, nach langer Simpause wieder motiviert. Mittlerweile gibts den Season Pass (inkl. S1-4) für 14,98 im Angebot. Interessant für diejenigen, die gutgläubig davon ausgingen, die erste Deluxe Version würde schon reichen - da hat man dann alles komplett - sofern man S1+2 schon besitzt ;) Immerhin gibts dann das CMR Add on im März dafür gratis.

      Am Besten über die Steam Shop Webseite "Dirt Rally 2.0 Season Pass Year One" eingeben über den Client bekommt man den nicht direkt bzw. über Umweg per Suche (Schelm wer Böses dabei denkt ;) )

      Edit nach 6 Etappen: Jo das lief doch ganz gut, ein bisschen warmgefahren und mich dann reingeschmissen, allerdings in der ersten Nachtetappe kurz vor Ziel (bekannt gefährliche Stelle wenn man da zu schnell reinballert) einen Dreher mit mittlerem Blechschaden gehabt worauf ich mir die nächsten 3 Etappen dann doch nochmal genauer angeschaut habe (Gedächtnis auffrischen). Nachdem Firefreak ja aus der Topwertung raus ist hatte ich natürlich keinen grossen Druck, da fährt man schon lockerer ;)...

      Finale: Ok, bin durch ,aber die letzten Etappen auch nur "runtergefahren" da ich Spanien insgesamt recht eintönig finde - wenn man wenigstens noch durch ein paar mehr Bergdörfer mit engen Gassen und Haarnadeln kurven könnte.Btw. : Argentinien kann man nicht durch was anderes ersetzen ? Den Gesteinsslalom auf grob-gehauenen-Kartbahn-Etappen finde ich wenig motivierend. Werde ich dann wohl eher aussetzen - ist ja just 4 fun und den habe ich da definitiv nicht...

      The post was edited 3 times, last by Andre Gee ().

    • Hallo zusammen,

      das erste Event ist geschafft und ich muss echt sagen, es hat Sau viel Spaß gemacht. Bin seit dem letzten Event glaube ich, nur noch einmal gefahren. Ich hoffe es kommen noch ein paar Fahrer dazu. In den nächsten Rennen muss ich auf jedenfall auch wieder sauberer fahren, hatte leider doch recht viele Zeitstrafen und Überschläge mitgenommen.

      Grüße Micha
    • Jo ich hab nach der letzten VRTM Liga (RRE) auch gut zwei Monate (ausser ein, zwei Funevents, oder DR2 Challenges) kein Auto mehr angefasst, was aber der Motivation gut tut. Davor hatte ich mich mit DR 2 zumindest in meinen Lieblingsrallies schon ganz gut an Topfahrer rangefahren (was aber immer noch um die 20 Sek Abstand bedeutet - die Spezis sind ja auch echt bekloppt :D ), aber ich bin eigentlich sehr dankbar, dass es hier eher locker angegangen wird - Stress hat man im Alltag doch schon genug ;)
    • Ich musste wegen Echtzeit-Störung in der realen Welt mitten in der Etappe abbrechen, was man ja nur ndurch kaltes Abschalten des Games bewerkstelligen kann und die ist jetzt als DNF gewertet - so ein Dreck ! Damit ist ein bislang spannender Lauf den Bach runter - kann doch immer mal passieren sowas und sei es ein Verbindungsabbruch mit den auch nicht gerade superstabilen Racenet Servern, Freeze, CTD oder Stromausfall oder was auch immer... :cursing: !

      Ok, Zen, durchatmen, abhaken, nächster Lauf.... X/

      Bin das Ganze sehr defensiv angegangen, da man sich Downunder doch schnell das Auto komplett schrotten kann und tu mich auch mit den engeren groben Waldetappen schwer liebe aber sehr schnelle Staub und Schotterpisten - gern auch mit wechselndem Belag wie ab Mitte der Rally, wo ich entsprechend Zeit gutmachen konnte - was sich auch insgesamt strategisch bis zum DNF in E08 auch mit leichten Dellen und einem Stossdämpferwechsel ausgezahlt hat. Wirklich schade :(

      The post was edited 3 times, last by Andre Gee ().

    • So Jungs,

      es war schön bis Etappe 7, dann kam nur noch misst. Etappe 8 vollständig ohne Beleuchtung gefahren (habe ich in der 7 im letzten Sektor Zerstört). Und die 9 dann im Kurve zwei so einen heftigen Schaden das mein Lenkrad auf 45 grad stand um geradeaus zufahren und meinen beschädigten Reifen konnte ich erst gar nicht wechseln. Es sind halt immer die langen Etappen auf den ich in den letzten zwei Sektoren immer totalen misst baue.

      Aber, es kann eigentlich nur besser werden. Ich werde um die Top 5 besser top 3 am Ende weiter fighten.

      Grüße

      Michael
    • Nächster Halt: Catamarca





      Ein schmales Band Schotter zwischen jeder Menge Felsen… Das erwartet unsere Fahrer in Argentinien. Hier können schon kleine Fehler ganz böse bestraft werden.
      Start des 5. Events ist am 24.02.2020

      Im zurückliegenden Event in den USA konnte sich SimSepp durchsetzen. P2 erreichte Frankie10k vor dahrec auf P3. Den vor der letzten Etappe noch führenden FireFreak ereilte wohl kurz vor dem Ziel ein Ausfall. Schade……

      Die Top 10 in der Gesamtwertung nach 4 Events:
      1. SimSepp 19
      2. FireFreak 19
      3. Furiaaner 18
      4. dahrec 15
      5. frankie10k 13
      6. Gearex 9
      7. H3rrSchmidt 7
      8. TorstenT 5
      9. Levarris 2
      10. GerdAlzen 1


      Für die Teilnahme musst Du Dich nicht gesondert anmelden, folge einfach dem Link:
      dirtrally2.com/clubs/club/240372