Talk - Lauf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aufgrund der Umstellung der Foren-Software, bitten wir euch euer Passwort zurücksetzen

    • Talk - Lauf 6

      Da es jetzt bereits mehrfach vorgekommen ist, dass die Rennkommissions-Threads vergewaltigt wurden, gibt es ab sofort nochmal separate Themen für alles andere....

      Hier also bitte alles rein was keine "Beschwerde oder Anfrage an die Rennkommission" ist.

      Danke
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl
    • Hallo
      Als ich gestern beim Briefing erfuhr, dass ich in Division 1 starte, ging mit echt der Kackstift! Ich war schon nass bevor es losging
      Mein persönliches Ziel war ins Ziel kommen und Niemandem das Rennen zu versauen.
      Durch harte aber auch faire Zweikämpfe und zitternde Hände könnte ich nicht ganz die Zeiten fahren, die ich mir vorgestellt habe.
      Trotzdem war das mein absolutes Highlight in meiner noch jungen Raceroom Karriere und vielen vielen Dank dafür an die ganze Truppe.
      Ihr seit der Hammer
      Zum Vorfall in Runde 2 T9, ich wurde glaube ich am Heck getroffen oder hab nicht ausreichend Platz gelassen, is aber ich auch völlig egal
      Ich hab mich gedreht und stand sehr ungünstig mitten in der Kurve . Leider hat mich hier Lukas S.leicht an der Front getroffen, was mir leid tut, da er wiederum nach hinten durchgereicht wurde.
      Ich werde jetzt mal meinen Terminplan durchforsten und mit Sicherheit nochmal blicken lassen
      Gruß
      Jerome
    • Moin Jungs, auch von mir ein paar Worte zum Rennen:

      Zu aller erst: Vielen Dank an alle, die die Daumen gedrückt hatten, dass mein PC durchhält! Hat geholfen, ich hab doch tatsächlich wieder einmal die Zielflagge gesehen.

      Zum Rennen: Gegen Ende des Qualis konnte ich noch ne 42iger Rundenzeit raushauen, was mir den 7. Startplatz gebracht hat, mit dem ich sehr zufrieden war. Leider gab es nach dem Start in Kurve drei eine leichte Berührung (Rennunfall) und ich fand mich auf Platz 30 wieder. Aufgeben gilt nicht und dem Feld hinterher! An der Stelle ein Lob an alle Kollegen hier: Die allermeisten der erfahrenen Piloten haben sich sehr fair verhalten. Es hat keiner unfair die Tür zugeschmissen, ich hatte sehr schöne Zweikämpfe. Besonders erwähnen möchte ich hier auch unsere "Jungen Wilden", man hat auch einen gewissen "Respekt vor dem Alter" feststellen können. So war ich am Ende als 14. im Ziel und mit dem Abend ganz zufrieden.

      Viele Grüße, Bernd :thumbup:
      Fährst du rückwärts an nen Baum
      verkleinert sich der Kofferraum :D :huh: