Angepinnt Aktualisierung GT3 Saison 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aufgrund der Umstellung der Foren-Software, bitten wir euch euer Passwort zurücksetzen

    • Aktualisierung GT3 Saison 2018/19

      Liebe Community,

      was hier abgegangen ist, ist der Oberknaller! Wir hätten nie und nimmer damit gerechnet, dass unsere GT3 Meisterschaft sooooo einen Andrang erfährt. Das erfüllt uns mit Stolz und bestätigt uns in unseren Mühen!

      Daher freuen wir uns sehr, euch mitzuteilen, dass wir nach langer intensiver Diskussion eine Möglichkeit gefunden haben, bei der ALLE an unserer RRVGT3-Meisterschaft teilnehmen können. Nachstehend die wichtigsten Neuerungen / Änderungen. Diese Punkte dienen der schnellen Übersicht. Bitte beachtet, dass eine vollständige Ausformulierung mit allen Details im Regelwerk folgt.

      1. Rankingsystem:
      Wir werden erstmals in der Geschichte der RRVGT ein Rankingsystem einführen. Es erfolgt eine Aufteilung in Division 1 & Division 2. Die Rennen werden parallel zueinander ausgetragen.
      Alle Fahrer, die bereits für das Event eingeschrieben sind, starten in Div. 1. Alle, die uns über das Forum (o.ä.) mitgeteilt haben, dass sie mitfahren wollen, starten in Div. 2 (dieses ist bereits händisch durch uns vorgenommen worden). Die Fahrzeuge müssen noch durch euch angepasst werden.

      Hier der Link zur Raceapp Division 2: raceapp.eu/rrvgt#/Series/188?tab=booking

      2. Anzahl der Rennen / Einführung von Stages
      Die Meisterschaft wird um ein 1 Rennen auf 9 erweitert und in 3 sog. Stages aufgeteilt. Nach einer Stage (3 Rennen) steigen die letzten 8 Fahrer aus Div. 1 ab, bzw. die ersten 8 aus Div. 2 auf. (Diverse Details bzgl. Abmeldefällen, etc. stehen bereits fest, erspare ich euch aber hier aus Platzgründen).
      ACHTUNG: Wichtig zu verstehen ist, dass die Stages lediglich der Auf- und Abstiegsberechnung dienen. Nach Beendigung einer Stage werden die Punkte “genullt” und man startet unvorbelastet in eine neue Stage. So haben alle wieder die gleichen Chancen.


      3. Meisterschaftspunkte
      Punkte Div. 1) Platz 1-30 = 60-31 Punkte
      Punkte Div. 2.) Platz 1-30 = 30-1 Punkte
      Wobei Punkte-Gaps aufgefüllt werden. Bsp. Sollten in Div. 1 nur 26 Fahrzeuge durchs Ziel kommen, bekommt der 1. Platz aus Div. 2 die Punkte für Platz 27, usw.

      Am Ende laufen beide Divisionen auf ein gemeinsames Tableau.

      ACHTUNG: Es wird am Ende der Meisterschaft ein Streichergebnis geben. Dieses hat aber keinerlei Einfluss auf die Wertung der Stages und damit auf den Auf- bzw. Abstieg!


      4. Teamwertung
      Eine Teamwertung wird es weiterhin geben und diese ist auch divisionsübergreifend möglich.

      5. Streaming
      Da wir (mit hoher Wahrscheinlichkeit) nicht beide Rennen streamen können, erfolgt eine Aufteilung der Streams nach folgendem Plan: Div. 1-1-2; 1-2-2; 1-2:1. Wobei eine Mindestfahreranzahl von 20 gewährleistet sein muss, ansonsten wird die andere Division gestreamt. Sollte ein Stream aus anderen Gründen (höhere Gewalt) ausfallen, wird der Plan weiter berücksichtigt. Evtl. kurzfristige Änderungen können durch die Admins vorgenommen werden.


      6. Fahrzeuglackierungen
      Damit es ein möglichst vielfältiges Bild beim Stream gibt, möchten wir euch inständig bitten darauf zu achten, dass ihr einmalige Lackierungen wählt. Dies gilt divisionsübergreifend! Checkt hierzu einfach die Raceapp. Nach Auf- und Abstieg kann es sonst zu ungewollten Dopplungen kommen. Beachtet hierbei auch den Post zur Anmeldung: forum.rrvgt.de/index.php?threa…-in-der-raceapp/#post1837


      7. Wie geht es weiter?
      Um die Anmeldesituation bei der nächsten Saison transparenter zu gestalten, sind die Fahrer, die die Meisterschaft beenden, schon automatisch für die nächste Saison in ihrer jeweiligen Division gesetzt. Maßgeblich ist das Ergebnis aus Stage 3. (Abmeldungen, etc. werden natürlich mit berücksichtigt.)

      Zum Schluss noch etwas in eigener Sache: Wir gehen mit dieser Lösung einen komplett neuen Weg für die RRVGT und natürlich sind wir uns bewusst, dass wir es leider nicht allen recht machen können, sogern wir das auch wollen. Wir haben uns aber trotzdem dafür entschieden, weil wir -ganz nach unserem Motto- keinen außen vor lassen wollen und wir hoffen, dass ihr das auch so seht. Wir sind die Community für ALLE, die Spaß am virtuellen Motorsport haben! Danke für euer Vertrauen!

      Und auch wenn wir uns wiederholen, wir meinen es auch so: Ihr seid und bleibt die geilsten!

      Gruß
      Die RRVGT-Leitung und GT3-Rennleitung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Funkyvogelfutter ()

    • Danke schonmal für das positive Feedback von euch :thumbsup:
      Der 9te Lauf wird am 17.02.19 stattfinden also 14 Tage nach dem Lauf 8, damit wir den Rhythmus beibehalten.

      Lauf 1-7 bleiben so wie sie sind
      Lauf 8 Montegi am 3.02.19
      Lauf 9 Spa am 17.02.19
      Lichthupe for the Win :thumbsup:

      :!: Die Lichthupe ist eine Vorrichtung, mit der man die Fernscheinwerfer bzw. die Fernlicht-Glühwendeln kurz einschalten kann, um damit einen kurzen und starken Lichtstrahl zu erzeugen. :!:
    • Oliver Hudek schrieb:

      Von der Wertigkeit der Punktesystems an sich nicht. Und da nach jeder Stage die Punkte genullt werden hat man nach einem Aufstieg auch keine Nachteile.
      Lediglich die Zahlenwerte sind in Division 2 kleiner.
      Nicht ganz richtig. Die Gesamtpunkte bleiben über alle 9 Rennen und zählen am Ende für die Gesamtwertung (Abgezogen die Punkte des Streichrennens). Ein Sieg in div 2 sollte einfacher zu erreichen sein weil die Konkurenz schwächer ist. Zumindest wenn sich das Auf- Abstiegssystem eingespielt hat.
      Für den Auf-bzw Abstieg werden nur die Punkte der letzten Stage (3 Rennen) genommen.
    • Super das ihr eine Lösung gefunden habt - Kompliment.

      Leider kollidieren alle Termine mit meinem Rennkalender für eine andere Serie. Daher muss ich mich schweren Herzens von dieser GT3-Saison abmelden. ;(
      Mainboard ASUS Z97-Pro Gamer / CPU Intel i7-4790K, 4x 4.00GHz / RAM 16GB Corsair Vengance Pro Series DDR3 2400MHz / GPU Gigabyte NVIDIA GeForce GTX 980 Gaming 4GB / Racing-Wheel Thrustmaster T500RS
    • Malte Schneider schrieb:

      Oliver Hudek schrieb:

      Von der Wertigkeit der Punktesystems an sich nicht. Und da nach jeder Stage die Punkte genullt werden hat man nach einem Aufstieg auch keine Nachteile.
      Lediglich die Zahlenwerte sind in Division 2 kleiner.
      Nicht ganz richtig. Die Gesamtpunkte bleiben über alle 9 Rennen und zählen am Ende für die Gesamtwertung (Abgezogen die Punkte des Streichrennens). Ein Sieg in div 2 sollte einfacher zu erreichen sein weil die Konkurenz schwächer ist. Zumindest wenn sich das Auf- Abstiegssystem eingespielt hat.Für den Auf-bzw Abstieg werden nur die Punkte der letzten Stage (3 Rennen) genommen.
      Ah ok, jetzt hab ich das auch verstanden :D
    • ACHTUNG WICHTIG! ACHTUNG WICHTIG! ACHTUNG WICHTIG! ACHTUNG WICHTIG!

      Aufgrund von möglichen Kapazitätsengpässen werden wir uns morgen zum Testrennen nicht wie gewohnt im Teamspeak, sondern im RRVGT Discord treffen.

      Uhrzeit wie immer 19 Uhr!

      Hier der Link: discord.gg/66d7tdr


      Bitte sprecht untereinander und helft euch ggfls. wenn's bei der Anmeldung Probleme geben sollte.


      Gruß
      Sven